Fotogalerie Skitag 2022

Fotogalerie Skitag 2022

Vom 19. – 20. März 2022 fand der bereits traditionellen Skitag der Südtiroler Touristiker*innen in Sand in Taufers und dem Skigebiet Speikboden statt. Anbei ein fotographischer Rückblick.

Studienreise 2016 | Hamburg – das Hoch im Norden

Termin: Vom Mittwoch, 8. Juni bis zum Samstag, 11. Juni 2016
Persönlich treffen wir:
 Christiane Bloemeke – Stellvertretende Vorsitzende der Grünen im Hamburger Senat, Flüchtlingsbeauftrage (www.christiane-bloemeke.de);

 Oliver Puhe – touristischer Innovationscoach, Trendkurator (www.oliverpuhe.de);

 Christoph Hoffmann und/oder Kai Hollmann – Founder, CEO & member of the board von den 25 hours Hotels, Gastwerk, The George, Superbuden etc.;

 Prof. Dr. Norbert Aust: Kulturmanager, Leiter von Schmidt‘s Tivoli auf St. Pauli, Vorstandsvorsitzender des Hamburger Tourismusverbandes (www.tourismusverbandhamburg.de/verband/vorstand);

 Axel Becker: Cabin innovation Team von Airbus (www.xing.com/profile/Axel_Becker3) – angefragt/noch offen.
Hotel/s: 25hours Hafencity und/oder 25hours Altes Hafenamt (nur 150 m entfernt)

Mittwoch, 8. Juni 2016

07.09 Uhr:  Abfahrt Bahnhof Innsbruck nach Hamburg (1. Klasse der DB Deutsche Bahn)

14.54 Uhr: Ankunft in Hamburg Hauptbahnhof, von dort mit der U4 in 10 Minuten zur Haltestelle Überseequartier und dann 350 m zu Fuß zum Hotel 25 hours Hafencity (oder im nur 150 m entfernten neuen 25 hours Altes Hafenamt). Check-In und ½ Stunde Zeit zum Frischmachen.

16.00 Uhr Treffen mit Oliver Puhe (www.oliverpuhe.de), der uns in den Tagen in Hamburg begleiten wird. Rundfahrt mit den Rädern vom Hotel und Tandems von Zweiradperle durch die Hafencity, UNESCO Welterbe Speicherstadt, alter Elbtunnel bis zum VjuEnergiebunker (Aufstieg mit Blick über Wilhelmsburg). Begleitet wird die Tour vom lokalen Hamburg-Guide Sebastian Hennenberger.

Abendessen mit leckeren „Wilhelmsburgern“.

Donnerstag, 9. Juni 2016

09.00 Uhr: Start mit der Barkasse nach Finkenwerder zur Luftwerft von Airbus, wo wir Axel Becker vom Cabin Innovation Team treffen werden und einen MockUp besichtigen dürfen.

12.30 Uhr:  Mittagessen im berühmten Schmidt’s Tivoli zusammen mit Prof. Dr. Norbert Aust (Geschäftsführer von Schmidts Tivoli und Vorstandsvorsitzender des Hamburger Tourismusverbandes).

14.00 Uhr:  Kieztour durch den berühmtesten Stadtteil der Welt, St. Pauli Teil 1

15.00 Uhr:  Rathausführung und Gespräch zum Thema Flüchtlinge (90 Minuten) mit Christiane Bloemeke, Flüchtlingsbeauftragte im Rathaus Hamburg (Die Grünen).

17.00 Uhr:  Florale Wanderung durch die Stadt (plantenunblomen.hamburg.de).

18.00 Uhr: Abendessen Restaurant Nil (www.restaurant-nil.de).

20.00 Uhr: Besuch des Musicals „Heisse Ecke“, das ist DAS St.Pauli Musical im Schmidt’s Tivoli direkt auf dem Kiez (www.tivoli.de).

22.00 Uhr:  Kieztour durch den berühmtesten Stadtteil der Welt, St. Pauli Teil 2

Anschl. fakultativ: Burlesque Queen Calavera (www.queencalavera.com)

Freitag, 10. Juni 2016

09.30 Uhr: Start zum Miniaturwonderland (die meistbesuchteste Attraktion von Hamburg), nur 800 m vom Hotel entfernt. (www.miniaturwunderland.de).

13.00 Uhr:  Mittagessen im OFF-Club, neues Konzept von TV-Koch Tim Mälzer in Bahrenfeld. Mit U4 über Hbf, dann weiter mit S21 (www.offclub.de)

Nachmittag und Abend zur freien Verfügung:

Restaurant-Tipps (nicht Teil des Programmes):

 Brooklyn Burger Bar (www.brooklynburgerbar.de)

 Clouds Hamburg (www.cloudshamburg.de)

 Altes Mädchen (www.altesmaedchen.com) – Filets of Soul (www.fillet-of-soul.de)  Café Paris (www.cafeparis.net)  Gorilla Grill (www.gorilla-grill.de)

 Grilly Idol (www.grilly-idol.de)

 Jolie (www.jolie-restaurant.de)
Musical-Tipps (nicht Teil des Programmes):
 Disneys Aladdin – Stage Theater Neue Flora.

 Disneys Der König der Löwen – Stage Theater im Hafen.

 Das Wunder von Bern – Stage Theater an der Elbe

Samstag, 11. Juni 2016

09.30 Uhr: Frühstück im Hotel und Check-out.

11.01 Uhr:  Abfahrt Hamburg Hauptbahnhof direkt mit dem ICE nach Innsbruck.

19.23 Uhr:  Ankunft Innsbruck, Rückfahrt mit eigenen PKW’s.

Kostenaufstellung Studienreise 2016:

Die unten angeführten Beträge beinhalten folgende Programmpunkte:

 

 Bahnfahrt ab Innsbruck – Hamburg und retour (1. Klasse).

 Alle Transfers vor Ort entweder mit dem Fahrrad/Tandem oder ÖPNV (Hamburg Card).

 Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel.  Führungspauschale (für alle Einrichtungen laut Programm).

 Abendessen Mittwoch (exkl. Getränke).

 Mittagessen am Donnerstag (exkl. Getränke).

 Abendessen Donnerstag (exkl. Getränke).

 Mittagessen am Freitag (exkl. Getränke).

 Alle anderen Kosten wie Essen in der Bahn, Hotelzusatzkosten, Getränke bei den Essen, Abendessen am Freitag etc., die hier nicht explizit aufgezählt sind, gehen zu Lasten der Teilnehmer.
 Kosten pro Person: o Im Doppelzimmer € 580,00 pro Person o Im Einzelzimmer € 680,00.
 Kosten für Nicht-Mitglieder des Kollegiums: o Preise wie oben plus € 100,00.
Alle Angaben von Zeiten/Führungen ohne Gewähr (Stand: 11. April 2016)

 

ANMELDUNG STUDIENREISE 2016
Man kann sich im  Tourismusverband Südtirols Süden Fax-Nummer: 0471 633 367 oder per Mail an: Hansjoerg.mair@suedtirols-sueden.info für die Studienreise anmelden.

 

Credit Foto: Fotolia.de | powell83

Presse – WIKU 20.05.2015

Am Mittwoch 20. Mai  2015 hat der Wirtschaftskurier WIKU der Tageszeitung Dolomiten über die Vollversammlung des Kollegiums der Tourismusdirektoren berichtet.  Anbei der Artikel.

 

Wiku 20052015

Erfolgreiche Vollversammlung des Kollegiums der Südtiroler Tourismusdirektoren

Am Freitag, 8. Mai 2015 fand im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des LTS die Vollversammlung des Kollegiums der Südtiroler Tourismusdirektoren im Parkhotel Laurin statt. Präsident Günther Pitscheider hielt Rückblick auf ein tätigkeitsreiches Jahr im Zeichen des Südtiroler Tourismus und übergab anschließend das Wort an seinen Vize-Präsidenten Hansjörg Mair für die genaueren Ausführungen rund um die Studienreisen und Fortbildungen des Kollegiums. Josef Turin übernahm als Kassier die Ausführungen rund um den Kassabestand und die Kassarevisoren bescheinigten im Rahmen der Vollversammlung eine ausgezeichnete Kassaführung. „Für die Zukunft möchte das Kollegium weiterhin aktiv den Tourismus in Südtirol mitgestalten und bei wichtigen Themen weiterhin seinen wertvollen Beitrag leisten“, bekräftigte der Präsident des Kollegiums der Südtiroler Tourismusdirektoren, Günther Pitscheider. Im Rahmen der Vollversammlung wurde auch die gelungene Überarbeitung der Webseite des Kollegiums vorgestellt, sowie auf die zahlreichen für 2015 noch geplanten Aktivitäten verwiesen. Weitere Informationen unter www.tourismusdirektoren.it oder info@tourismusdirektoren.it.

Bild: Der Präsident sprach Hansjörg Mair und Roswitha Mair ein Dankeschön für die gelungene Organisation der Studienreise 2015 aus. i.B.v.l.n.r. Hansjörg Mair, Günther Pitscheider, Roswitha Mair, Josef Turin

Presse – DOLOMITEN 29.01.2015

Am Donnerstag 29. Jänner 2015 hat die Tageszeitung Dolomiten über den gelungen Skitag des Kollegiums der Tourismusdirektoren berichtet. Anbei der Artikel.

Presse – WIKU 12.11.2014

Am Mittwoch 11. November 2014 hat der Wirtschaftskurier WIKU der Tageszeitung Dolomiten über  den Antrittsbesuch des Vorstandes des Kollegiums der Südtiroler Tourismusdirektoren beim Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher berichtet. Anbei der Artikel.